Informationen zum Schulstart ab 8.2.2021

Liebe Eltern!

Sie haben wahrscheinlich bereits aus den Medien erfahren, dass ab Montag 08.02. alle VolksschülerInnen in den Unterricht an die Schule zurückkehren.

Voraussetzung dafür ist eine Testung vor Ort. Vor Unterrichtsbeginn müssen sich alle Kinder unter Aufsicht der Klassenlehrerin selber testen. Selbstverständlich wird sehr behutsam dabei vorgegangen.

Hilfreich wäre es, wenn Sie zuhause Ihrem Kind die Vorgangsweise nochmals genau erklären bzw. den Testvorgang mit einem Wattestäbchen „üben“. Bis zur Testung muss ein Mund-Nasen-Schutz auch im Klassenzimmer getragen werden. Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin.

Es wird auch die Nachmittagsbetreuung wie gehabt durchgeführt. Allerdings ist in der ersten Woche nach den Ferien kein Mittagessen im LPH möglich. Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend Jause mit.

Wir sind (trotz der Auflagen) froh, dass zumindest für die VolksschülerInnen der tägliche Unterricht im Klassenverband wieder möglich ist und wir gemeinsam ins 2. Semester starten können.

Mit freundlichen Grüßen

Liane Bauernschmiedt

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Der Schulanfang steht vor der Tür und wir alle sind gespannt, wie sich die Situation rund um Corona entwickelt. Momentan zeigt die Schulampel grünes Licht und wir alle hoffen auf einen “normalen” Schulstart.

Wir beginnen das Schuljahr 2020/21 diesmal ohne Gottesdienst. Das bedeutet für die Schülerinnen und Schüler der 2.,3., und 4. Klasse VS, dass sie sich am 7. September um 7.30 h in ihren zugeteilten Klassenzimmern einfinden.

Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen treffen sich gemeinsam mit ihren Eltern in den jeweiligen Klassen.

Ich wünsche euch/Ihnen noch erholsame Restferien und freue mich auf ein erfolgreiches Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

Liane Bauernschmiedt